Unsere beiden Vertragsmarken

BUGA - Ihr Renault Vertragshändler

Am 30.April 1927 gründete Renault unter dem Namen „Société Anonyme pour la Vente des Automobiles Renault“ (SAVAR) in Genf eine eigene Verkaufsfiliale für die Schweiz. Waren es in jenem Jahr noch bescheidene 242 Fahrzeuge, die abgesetzt werden konnten, so hat man sich mittlerweile mit den 2012 abgesetzten rund 18'000 verkauften Einheiten fest in der Spitzengruppe der Schweizer Importeure etabliert. Dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr, hat es der französische Hersteller doch immer wieder verstanden, mit innovativen, teils revolutionären Modellen völlig neue Massstäbe zu setzen.
Als mutigem und visionärem Automobilhersteller ist es Renault stets gelungen, Bedürfnisse zu erkennen und der Entwicklung von Wertvorstellungen und Lebensweisen vorzugreifen. Renault ist ein sympathisches Unternehmen, für das die Innovation im Dienste der Menschen ein zentrales Anliegen ist. Renault steht für Fahrzeuge, mit denen jeder seinen ureigensten Lebensstil zum Ausdruck bringen kann. Ein Renault bietet eine einzigartige Kombination von Fahrspass, Sicherheit und Lebensqualität an Bord. Als französisches Unternehmen mit internationalem Format ist Renault in mehr als 118 Ländern auf der ganzen Welt mit drei Marken vertreten: Renault, Dacia und Renault Samsung Motors. Seine Entwicklung zu einem internationalen Unternehmen ist ebenfalls gekennzeichnet durch die strategischen Allianzen mit Nissan, Avtovaz (grösster russischer Autobauer) und Daimler.
Nachdem Renault Suisse nach dem Wegzug aus Genf im Dezember 1959 seinen Geschäftssitz jahrzehntelang in Regensdorf bei Zürich hatte, zog man Anfang 2002 ins ehemalige Gebäude der Nissan Schweiz in Urdorf, wo die Angestellten beider Gesellschaften nun unter einem Dach arbeiten.



zur Homepage von Renault Schweiz

BUGA - Ihr Nissan Vertragshändler

NISSAN ist seit 1967 – damals noch als Datsun – auf dem Schweizer Markt präsent. Seit 1984 wird der Firmenname NISSAN weltweit als Markenname geführt. 2007 erfolgte der Zusammenschluss NISSANs in der Schweiz, in Deutschland und Österreich zur NISSAN Center Europe GmbH mit Sitz in Brühl bei Köln (D); der Sitz der Schweizer Zweigniederlassung ist in Urdorf (ZH) angesiedelt.
Zu den jährlichen Schweizer Highlights zählt der Genfer Automobil-Salon, auf dem das Unternehmen zahlreiche Europa- und Welt-Premieren präsentierte –ALMERA TINO, MAXIMA QX, den Supersportwagen GT-R, QASHQAI, NV200, 370 Z, CUBE u.a. 2006 feiert der erfolgreiche QASHQAI anlässlich des 20-Jahre Jubiläums der Auto Zürich Car Show seine Schweizer Premiere.
Und natürlich bietet sich die Schweiz immer für sportliche Events an, ob für die NISSAN Off-Road-Challenge, als Titelsponsor der „NISSAN Outdoor Games“ in Interlaken oder die Mountainbike WM 2003, die von NISSAN Switzerland unterstützt wurde.
2010 ist NISSAN Partner des 1. Schweizer Forums für Elektromobilität in Luzern, auf dem in einem international besetzten Podium die Chancen, Risiken und Rahmenbedingungen für den Einstieg in die Elektromobilität diskutiert wurden. 2010 ist auch das Jahr, in dem NISSAN erstmals in Europa das neue Elektromodell LEAF der Fachwelt präsentiert.

zur Homepage von Nissan Schweiz